Da alle Abdeckungen nach Bestelleingang von uns handgefertigt werden und wir den gewohnten Qualitätsstandard halten möchten, kann es auf Grund des derzeit ungewöhnlich hohen Bestellaufkommens unter Umständen zu Verzögerungen kommen. Selbstverständlich erhält jeder Kunde seine bestellte Ware so schnell wie möglich.
Vorstellung unserer Produkte
Kein Laub im Lichtschacht
Kein Laub im Lichtschacht

Montageanleitung für Gitterrostsicherung

Bügel in die Panzerplatte stecken.

Sicherungsblech über den Bügel führen bis an die Unterseite der Panzerplatte.

Das Sicherungsblech seitlich verschieben und anschließend Nase über dem Langloch der Panzerplatte einschlagen. Falls nach dem Verschieben die Nase und das Langloch nicht deckungsgleich sind, das Sicherungsblech wenden.

Bügel mit Panzerplatte in den Gitterrost führen. Die Panzerplatte soll über den Gitterrostrand hinaus aufliegen

Kettenglied zwischen die Schenkel der Bügel führen. Den Kettenhalter durch die Bügel und das Kettenglied schieben und nach unten anziehen.

Die Öse in die Anschraubplatte stecken.

Das Kettenglied welches auf Montagehöhe hängt (Mitte Fenster), über die Öse stecken, Kette anspannen und Bohrung für das Langloch durch die Anschraubplatte anzeichnen.

Loch Bohren (Durchmesser 8mm), Dübel einsetzten und so anschrauben, dass die Kette angespannt ist. Nun noch die restlichen Löcher anzeichnen, danach die Schraube des Langlochs etwas lösen, die Löcher bohren und Dübel einsetzen. Platte anschrauben.

Die Kette und und das Schutzblech über die Öse stecken und mit dem Schloss verriegeln – Fertig.

 
Montageanleitung für Gitterrostsicherung Bügel in die Panzerplatte stecken. Sicherungsblech über den Bügel führen bis an die Unterseite der Panzerplatte. Das... mehr erfahren »
Fenster schließen

Montageanleitung für Gitterrostsicherung

Bügel in die Panzerplatte stecken.

Sicherungsblech über den Bügel führen bis an die Unterseite der Panzerplatte.

Das Sicherungsblech seitlich verschieben und anschließend Nase über dem Langloch der Panzerplatte einschlagen. Falls nach dem Verschieben die Nase und das Langloch nicht deckungsgleich sind, das Sicherungsblech wenden.

Bügel mit Panzerplatte in den Gitterrost führen. Die Panzerplatte soll über den Gitterrostrand hinaus aufliegen

Kettenglied zwischen die Schenkel der Bügel führen. Den Kettenhalter durch die Bügel und das Kettenglied schieben und nach unten anziehen.

Die Öse in die Anschraubplatte stecken.

Das Kettenglied welches auf Montagehöhe hängt (Mitte Fenster), über die Öse stecken, Kette anspannen und Bohrung für das Langloch durch die Anschraubplatte anzeichnen.

Loch Bohren (Durchmesser 8mm), Dübel einsetzten und so anschrauben, dass die Kette angespannt ist. Nun noch die restlichen Löcher anzeichnen, danach die Schraube des Langlochs etwas lösen, die Löcher bohren und Dübel einsetzen. Platte anschrauben.

Die Kette und und das Schutzblech über die Öse stecken und mit dem Schloss verriegeln – Fertig.