Bitte beachten Sie die erhöhte Lieferzeit aufgrund hoher Nachfrage. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Vorstellung unserer Produkte
Kein Laub im Lichtschacht
Kein Laub im Lichtschacht

Montage der Lichtschachtabdeckung AcrySwing

Laden Sie hier die Montageanleitung als PDF-Datei herunter

Löcher für Wandleiste bohren. Mit Wasserwaage kontrollieren!

1. Lieferumfang:

  • 1 Acrylglasplatte mit Aluminiumprofil
  • 1 Aluminiumprofilleiste für Wandbefestigung
  • 1 Kederschnur
  • 1 Standardset Schrauben und Dübel für Wandbefestigung
  • HINWEIS: Je nach Wandbeschaffenheit (Wärmedämmung, Putzstärke, etc.) benötigen Sie eventuell Spezialdübel und Schrauben.

Wandleiste mit passenden Dübeln und Schrauben befestigen.

2. Benötigtes Werkzeug:

  • Weiche Unterlage, z.B. Decke, zum Ablegen der Abdeckung
  • Schlagbohrer und Schraubenzieher zum Befestigen der Wandleiste
  • Wasserwaage
  • Meterstab

Abdeckung mit dem Kederband in die Wandleiste einziehen

3. Wandbefestigung der Wandleiste:

  • Wählen Sie die gewünschte Position der Wandleiste und markieren Sie die Anbringhöhe. Die Abdeckung sollte in heruntergeklappter Position den Lichtschacht um ca. 2 cm überlappen. Die ideale Anbringhöhe liegt zwischen 20 und 30 cm.
  • Zeichnen Sie die benötigten Bohrlöcher im richtigen Abstand an und kontrollieren Sie mit der Wasserwaage.
  • Setzen Sie die entsprechenden Bohrlöcher und schieben Sie die Dübel ein.
  • Schrauben Sie nun die Wandleiste fest.
 

4. Verbinden der Acrylglasplatte:

  • Verbinden Sie die Acrylglasplatte mit der Wandleiste, indem Sie das Kederband in die Wandleiste schieben.
 
Download Laden Sie hier die Montageanleitung als PDF-Datei herunter Löcher für Wandleiste bohren. Mit Wasserwaage kontrollieren! 1. Lieferumfang: 1 Acrylglasplatte mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Montage der Lichtschachtabdeckung AcrySwing

Laden Sie hier die Montageanleitung als PDF-Datei herunter

Löcher für Wandleiste bohren. Mit Wasserwaage kontrollieren!

1. Lieferumfang:

  • 1 Acrylglasplatte mit Aluminiumprofil
  • 1 Aluminiumprofilleiste für Wandbefestigung
  • 1 Kederschnur
  • 1 Standardset Schrauben und Dübel für Wandbefestigung
  • HINWEIS: Je nach Wandbeschaffenheit (Wärmedämmung, Putzstärke, etc.) benötigen Sie eventuell Spezialdübel und Schrauben.

Wandleiste mit passenden Dübeln und Schrauben befestigen.

2. Benötigtes Werkzeug:

  • Weiche Unterlage, z.B. Decke, zum Ablegen der Abdeckung
  • Schlagbohrer und Schraubenzieher zum Befestigen der Wandleiste
  • Wasserwaage
  • Meterstab

Abdeckung mit dem Kederband in die Wandleiste einziehen

3. Wandbefestigung der Wandleiste:

  • Wählen Sie die gewünschte Position der Wandleiste und markieren Sie die Anbringhöhe. Die Abdeckung sollte in heruntergeklappter Position den Lichtschacht um ca. 2 cm überlappen. Die ideale Anbringhöhe liegt zwischen 20 und 30 cm.
  • Zeichnen Sie die benötigten Bohrlöcher im richtigen Abstand an und kontrollieren Sie mit der Wasserwaage.
  • Setzen Sie die entsprechenden Bohrlöcher und schieben Sie die Dübel ein.
  • Schrauben Sie nun die Wandleiste fest.
 

4. Verbinden der Acrylglasplatte:

  • Verbinden Sie die Acrylglasplatte mit der Wandleiste, indem Sie das Kederband in die Wandleiste schieben.