Vorstellung unserer Produkte
Bald kommt wieder der Frühling. Das ist dann die Zeit, in der Millionen von Hausbesitzern ihren Garten in Augenschein nehmen, um dann mit ihrem Blick an den Kellerschachtabdeckungen hängen zu bleiben. In vielen Fällen handelt es sich dabei noch um den guten alten Gitterrost. Im Kellerschacht darunter verbirgt sich leider meist viel Arbeit.

Lichtschächte abdecken - sicher, modern und preiswert

Wenn Sie sich neue Lichtschachtabdeckungen wünschen, worum geht es Ihnen da genau? Wenn wir unsere Kunden fragen, erhalten wir ganz unterschiedliche Antworten. Dem Einen geht es nur um das Regenwasser, dem Anderen geht es um den Schmutz oder den Insektenschutz. Manche Kunden möchten auch eine neue Lichtschachtabdeckung für jeden ihrer Lichtschächte, weil die alten Gitterroste schadhaft geworden sind und eine Gefahr darstellen.

Eine Kellerschachtabdeckung aus Plexiglas

Was zeichnet denn eine hochwertige Kellerschachtabdeckung bzw. Lichtschachtabdeckung heutzutage aus? Wenn Sie sich als Hausbesitzer für eine neue Kellerschachtabdeckung entscheiden, wollen Sie doch sicher die beste Lösung erhalten, die sich mit Ihrem Budget erreichen lässt. AcrySales ist seit vielen Jahren auf Lichtschachtabdeckungen und Kellerschachtabdeckungen spezialisiert. Wir kennen die Bedürfnisse unserer Kunden aus der täglichen Arbeit. Lassen Sie uns einen Blick auf die Ansprüche werfen, die Sie stellen sollten.

Eleganter Insektenschutz für Lichtschächte?

Die Lichtschächte stellen für viele Hausbesitzer ein ganz eigenes Problem dar. Üblicherweise sind sie mit einem Gitterrost abgedeckt, um Licht und Luft durch die Kellerfenster in die Keller zu lassen. Gleichzeitig soll der stabile Gitterrost verhindern, dass Personen, Tiere oder Gegenstände in die Lichtschächte fallen. Diese Aufgabe kann so ein Gitterrost auch zuverlässig erledigen – jedoch gilt das natürlich nur ab einer gewissen Größe. Denn die Maschenweite des Gitters mit ihren 10 mm bis zu 30 mm im Quadrat lässt natürlich alles durch, was durch passt.

Jede Lichtschachtabdeckung muss prinzipiell begehbar sein

Sollte eine Lichtschachtabdeckung auch wirklich begehbar sein? Das stellt für viele Hausbesitzer eine wichtige Frage dar, die sich aber eigentlich recht einfach beantworten lässt. Als Hausbesitzer sind Sie in der Pflicht Ihren Lichtschacht so sicher abzudecken, dass niemand hineinfallen kann. Also sollte so ein Kellerschacht am besten stabil und wertig mit einer entsprechenden Abdeckung geschützt werden. Die klassische Lösung für solch eine Kellerschachtabdeckung findet sich seit vielen Jahren im altbekannten Gitterrost.